Innen

Unsere Räumlichkeiten

Finde hier den geeigneten Raum, der für dich und deine Zwecke angemessen ist!
Im oberen Stock des Gebäudes befindet sich der geteilte Arbeitsplatz, der sogenannte Coworking Space. Gleich daneben ist der Gesellschaftsraum Salotto, der Seminarraum und vier temporäre Projektwohnungen. Im unteren Stock befindet sich der praktische Bereich. Die offenen Werk-, Verarbeitungs- und Produktionsräume bieten genügend Platz und geeignete Maschinen zum Reparieren, Entwickeln und den Bau von Prototypen. Ein weiterer Teil des Gebäudes ist dem Wissenstransfer und der Begegnung gewidmet und beinhaltet einen großzügigen Veranstaltungsraum, das sogenannte KASINO. Der Fokus liegt in der Förderung von transsektoralem und interkulturellem Denken hinsichtlich persönlicher sowie gemeinnütziger Entfaltung, internationaler Vernetzung und Kooperation. BASIS Vinschgau Venosta möchte durch die Nachnutzung der ehemaligen Palazzina Servizi Freiräume für Kreativität, Experimente und zeitgerechte Arbeitsweisen schaffen und die Bevölkerung zur aktiven Gestaltung ihres Lebens- und Wirtschaftsraums motivieren.

Startbase

Coworking/ geteilter Arbeitsbreich

Der eigene Schreibtisch im geteilten Arbeitsraum kann ganz einfach angemietet werden. Er ermöglicht transdisziplinäres Arbeiten in einem kreativen und innovativen Umfeld. Der Coworking Space ist ein temporärer oder auch langfristiger Standort für Freelancer*innen, Startups, Pendler*innen, digitale Nomad*innen, Rückkehrer*innen oder Freigeister, in dem es um Ideenaustausch, Ideentransfer und Networking geht.
SEMINARIUM

Seminar- & Meetingraum

Der ca. 100m² große, voll ausgestattete Seminarraum bietet ideale Bedingungen für Treffen verschiedenster Art und kann von Unternehmen oder Privatpersonen angemietet werden. Der direkte Zugang zur Terrasse und zum Gesellschaftsraum Salotto ermöglicht ein unabhängiges Abhalten von Workshops, Kursen, Seminaren und Privatfeiern.

SALOTTO

Gesellschaftsraum

Der sogenannte Salotto ist der perfekte Ort für Diskussionsrunden, Workshops, Lesungen, kleinere Feiern oder einfach um gemeinsam abzuhängen. Er ist ausgestattet mit gemütlichen Sofas, Tischen und Stühlen einer Bar und Küche und einem funktionstüchtigen Pizzaofen. Er ist der wahrscheinlich gemütlichste Raum der Drusus Kaserne, in dem bereits das italienische Militär gemeinsame Abende verbracht und Pizza gegessen hat.

Arcade Room

Rückzugsraum

Der hinterste Raum im Obergeschoss, direkt mit den geteilten Arbeitsflächen verbunden, dient als Rückzugsort und Zeitvertreib während und nach der Arbeit. Der Platz zum Runterkommen, die anderen Coworker besser kennenzulernen und sich am Tischtennis oder Flipper auszutoben ist dort gegeben. Der Raum kann auch für längere Telefonate genutzt werden, die nicht im Arbeitsraum stattfinden können.

KASINO Bar

Barbereich

Direkt neben dem Veranstaltungsraum ist unsere voll ausgestattete Bar. Sie verfügt über eine große Theke, Arbeitsflächen, Kühlzellen, Zapfsäulen und eine Kaffeemaschine. Eine große Kühlzelle und ein Lager befinden sich direkt hinter der Bar und können mitgenutzt werden. In der Bar ist genügend Platz für kleinere Feiern, Empfänge oder Versammlungen. Während Events im KASINO ist die Bar für Erfrischungen und Drinks immer offen.

Backstage & Macello

Bühnenrückraum

Während und nach Konzerten findet, in der ehemalige Metzgerei der Kaserne, die Afterparty von Bands und ihren Groupies statt. Mit eigenem Bad und gemütlicher Sofaecke ist es aber auch Rückzugs-, und hang out-Ort für andere kleine Gruppen. Somit kann der gesamte Bühnenrückraum für kleine Events und Partys gemietet werden. Durch zwei Glastüren ist der Raum mit dem Burggraben im Freien verbunden.

Kasino

Veranstaltungsraum

Das sogenannte KASINO kann als Veranstaltungsraum für Konzerte, Theater, Vorträge, Konferenzen, Tagungen oder Privat- und Firmenfeiern gemietet werden. Durch eine schalldichte Abdeckung, eine Hebebühne, ein Lichtsystem und den Backstage-Zugang ist der 220m² große und 10m hohe Raum die perfekte Eventlocation. Der Barbereich, die Galerie und der Backstage können bei Veranstaltungen mitbenutzt werden.
DIGITAL LABOR & OFFICINA

Makerspace

Ein Teil des Parterres im Gebäude kann als digitales Labor und offene Werkstätte von Handwerkern, Künstlern, Tüftlern und Bastlern gemietet werden. Nach einer kurzen Einschulung besteht auch die Möglichkeit die zur Verfügung gestellten Maschinen und Materialien zu mieten. Die Räumlichkeiten fördern projektbezogenes Arbeiten und können auf Nachfrage mit dem Gebrauch des Coworkingspaces verbunden werden.

MAISONETTES

Projektwohnungen

Modernes und angenehmes Residieren in der ehemaligen Drusus-Kaserne ist möglich! Die Maisonette-Wohnungen können für einen kurzen Zeitraum gemietet werden. Sie an Leute vergeben, die sich um ein bestimmtes Projekt in der BASIS Vinschgau Venosta oder damit zusammenhängend kümmern und vor Ort eine temporäre Bleibe benötigen. Die voll ausgestattete Küche im Gemeinschaftsraum kann jederzeit genutzt werden. Interessiert? Dann klicke hier.

GALERIE

Ausstellungsort

Die gut beleuchtete Galerie im Eingangsbereich im Parterre eignet sich perfekt für Vernissagen und Ausstellungen jeglicher Art. Sie ist direkt mit der Bar verbunden und kann auch als Foyer für Feiern oder Empfänge gemietet werden. Durch die einseitige Glaswand ist Tageslicht garantiert und Bilder oder Skulpturen können so richtig in Szene gesetzt werden.
Spüle - Freiraum

Kreativ & Denkräume

Im ehemaligen Abwasch- und Spülraum der Palazzina Servizi im Untergeschoss befindet sich der flexibel nutzbare Ort zum Malen und Basteln. Er kann für kreative und handwerkliche Zwecke jeglicher Art oder auch als Rückzugs- oder Denkraum und Atelier verwendet werden. Auch für Kreativ-Workshops mit Kindern und Erwachsenen kann die sogenannte Spüle angemietet werden.
Außen

Unsere Locations im Freien

Die große Fläche rund um das Gebäude ermöglicht die Entfaltung der in der BASIS Vinschgau Venosta agierenden Personen und Besucher*innen. Auf Anfrage können alle Bereiche flexibel gebucht werden, egal ob für private Zwecke, Firmenevents oder öffentliche Veranstaltungen. Der Außenbereich kann und soll kreativ genutzt werden und ist zugänglich für Interessierte. Auch das Arbeiten im Freien und outdoor Events sind an den warmen Frühlings-, Herbst- und Sommertagen möglich. Die Grundstruktur der ehemaligen Kaserne ist unter anderem auch draußen unverändert geblieben.
VORNE OBEN

Terrasse

Die große Terrasse lässt sich wunderbar für Veranstaltungen im Freien aller Art verwenden und anmieten und ist direkt mit dem Gemeinschaftsraum, der Küche und dem Coworking Space verbunden. Sie ist nach Osten hin ausgerichtet und ist deshalb an Sommertagen mit Liegestühlen und Sonnenschirmen bestückt, um die Sonne so lange wie möglich zu genießen.
BROT UND SPIELE

Basketballfeld

Auf dem Exerzierfeld befindet sich noch das ehemalige kleine Basketballfeld, mit Korb, wo sich die Soldaten einstmalig austoben konnten. Es wird heute für sportliche Aktivitäten, wie zum Beispiel als Parkour für Radfahrer, als Volleyballfeld oder natürlich auch als Basketballfeld genutzt. Ab und zu dient es aber auch als Grill- und Chillecke.
HINTN ENTN

Burggraben

Der Burggraben ist ein richtiges Geheimversteck und unser Tipp für Veranstaltungen der besonderen Art. Durch die schmale, aber lange Form, sowie die hohen Mauern ist er in einer geschützten Lage. Der direkte Zugang zum Gebäude und den sanitären Anlagen ist gewährleistet. Der Burggraben kann auch als Raucherecke während Veranstaltungen genutzt werden.

Blumen und anderes Unkraut

Wiese

Die Grünfläche vor dem Gebäude, direkt vom Coworking Space aus begehbar, dient als ruhiger Ort, um an der frischen Luft zu arbeiten, als Come-together in den Arbeitspausen oder für outdoor Events jeglicher Art. Die Wiese kann vielseitig genutzt und bei Belieben gemietet werden. Freiwillige Mitarbeiter haben hier Kräuter und Blumen angepflanzt. Für Hobbygärtner und Interessierte ist es der perfekte Platz, um sich auszutoben.
Werk- & Produktionsräume

Kreativwerkstatt in der Palazzina Tagliamento

In die sogenannte Kreativwerkstatt der BASIS, die ehemalige Palazzina Tagliamento, in der sich Werk-, Produktionsräume und Ateliers befinden, kann man sich bei Bedarf ganz einfach einmieten. Die einzelnen Räume im Gebäude werden momentan von verschiedenen Handwerkern und Künstlern in mühevoller Eigenleistung renoviert und für eine temporäre Zwischennutzung in Stand gesetzt. Produktions- und Werkräume, Ateliers aber auch Gesellschaftsräume sollen darin entstehen, damit das ansonsten leerstehende Gebäude wiederbelebt und aufgewertet wird. Im Parterre sind schon einige Räume vermietet, aber es ist immer Platz für mehr Handwerker, kreative Köpfe und Künstler. Die Räume sind unterschiedlich groß und können eigen gestaltet und verwendet werden. Hier geht es zu weiteren Infos!

Verleih

Sharing is caring

Was wir in der BASIS stehen und liegen haben, teilen, verleihen und vermieten wir auch gerne. So zum Beispiel unsere Räumlichkeiten! Unter den Punkten Innen und Außen findet man all unsere Räume, die man als Unternehmen oder auch als Privater mieten kann. Verschiedene Pakete, wie zum Beispiel das Streaming Paket, können auch in Anspruch genommen werden. Nach einer Einführung und gegen Bezahlung können auch Maschinen und Werkzeuge genutzt werden. Das Team um BASIS Vinschgau Venosta gibt auch gerne Auskunft und hilft bei der Planung und Ausführung von Projekten, Events und Veranstaltungen.

Architektur

Lebensnahe Werkstatt und Denkfabrik

Das Kasernenareal in Schlanders umfasst insgesamt vier Hektar, auf dem sich vier Gebäude befinden: die Palazzina Comando, die Palazzina Tagliamento, die Palazzina Misurata und die Palazzina Servizi. Letztere ist der Sitz von BASIS Vinschgau Venosta. Mit einer Fläche von 2.300 m2, verteilt auf zwei Ebenen, greift die neue Infrastruktur die ursprüngliche Funktion und architektonische Raumaufteilung des Gebäudes auf und übergibt sie einer neuen Bestimmung. Sinn und Zweck der Nachnutzung der Struktur ist die regionale und gesellschaftliche Entwicklung in den Bereichen Wirtschaft, Kultur, Bildung und Soziales. Dadurch werden Ressourcen gespart, denn es waren vergleichsweise geringe Anpassungen notwendig, damit es in den nächsten Jahrzehnten für die Bevölkerung zur Verfügung stehen kann. Die Investitionen in Infrastruktur, Ausrüstung und Human Ressources sowie die Partnerschaften wurden langfristig ausgelegt.

Geschichte

Zwischenraum für Vernetzung und Experimente

Du hast richtig gehört, die ehemalige Drusus-Kaserne am westlichen Ortsrand von Schlanders hat ihre Tore wieder geöffnet. 1937 fertig gestellt lebten zu Spitzenzeiten bis zu 1.200 Soldaten in ihr und Ende der 1990er-Jahre wurden dann die letzten militärischen Nutzungen aufgegeben. Das insgesamt vier Hektar umfassende Gelände der ehemaligen Caserma Druso ist 2014 vom Staat über das Land an die Gemeinde übergegangen. Die Kaserne ist so gebaut, dass sie die wesentlichen Betriebsorganisationen und Versorgungen bewerkstelligen konnte. In einem der vier Gebäude wird seit 2018 emsig gearbeitet: Auf einem Teil des Areals, nämlich im ehemaligen Kasernen-Versorgungsgebäude Palazzina servizi hat die Gemeinde Schlanders im Rahmen des Regionalentwicklungsprojekts für Forschung und Innovation sowie Kreativwirtschaft in den letzten Jahren ein Social Activation Hub gebaut. Mit Social Activation Hub ist ein Ort gemeint, der Menschen dazu inspiriert, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen.
Lage

Wohin zum Social Activation Hub?

BASIS Vinschgau Venosta ist eine branchenübergreifende Plattform für ein peripheres ländliches Einzugsgebiet, an einem geschichtsträchtigen Ort angesiedelt. Das ehemalige Versorgungsgebäude Palazzina Servizi ist Teil der Kaserne Caserma Druso und liegt in Schlanders im Vinschgau, im Westen von Südtirol, im Norden von Italien. Die zentrale Lage der Marktgemeinde im Tal begünstigt die Etablierung des integrativen Entwicklungsprojektes BASIS Vinschgau Venosta als Vinschger Dienstleistungs- und Ausbildungsstandort. Es geht darum, in der Bevölkerung Eigeninitiative, Enthusiasmus und Verantwortung zu reaktivieren und Sektoren übergreifende Entwicklungsprozesse zu ermöglichen, zu gestalten und zu verstetigen.
Newsletter

Get our newsletter!