Veröffentlichung im Sinne der Transparenzbestimmungen/Pubblicazione ai fini della trasparenza 2021: Amt für Innovation und Technologie/Ufficio Innovazione e tecnologia: 96.250€ – Abteilung Wirtschaft/Ripartizione Economia: 96.250€ – Amt für Kultur/Ufficio cultura: 63.050€ – Marktgemeinde Schlanders/Comune di Silandro: 100.000€

DenkMal
Festival der Kreativkultur

 

Das Festival dient als Brücke zwischen Kunst und Kunsthandwerk, Design, Musik, Technologie und dem Thema Denkmal. Es soll ein Fest für alle Altersgruppen sein, das interaktiv gestaltet ist. Mit dem Namen Denkmal wollen wir zum Nachdenken anregen, über Gelände wie das unsere und eine sinnvolle Nachnutzung, über die Wichtigkeit von Kunst und Kultur auch im Alltag, über alternative und neue Wege der Arbeit im ländlichen Raum und über weitere gesellschaftsrelevante Fragen.

Es findet am 30. und 31. Juli 2022 statt. Beginnen wird es am Samstagmittag und es geht bis Sonntag früher Nachmittag. Der Eintritt zum gesamten Gelände ist mit freiwilliger Spende.

 

BASIS Hauptgebäude – verschiedene Workshops finden am Tag statt. Bei den Workshops handelt es sich vor allem um Tech und Reuse und Recycle Workshops. Auch Installationen werden unter Tags stattfinden (Seminarium, KASINO, Spüle) Kreativwerkstatt – Nutzer*innen der Ateliers und Produktionsräume in der Kreativwerkstatt öffnen ihre Räume für die Bevölkerung. (Sa. + So.) Allee – Vor der Kreativwerkstatt findet ein Kunstmarkt mit Künstler*innen und Kunsthandwerker*innen statt. Dieser wird vorab durch einen Open Call ausgeschrieben, sodass sich Künstler*innen vom ganzen Land melden können, um ihre Kunst auszustellen. Falls auch du Interesse hast, melde dich bei uns: mt@basis.space (Sa. + So.) Basketballplatz – Auf dem Platz spielen den ganzen Tag verschiedene Musiker und Musikerinnen. Falls auch du Interesse hast, melde dich bei uns: mt@basis.space (Sa+So) Wiese – Wird eine Freifläche für Kunstinstallationen, Yoga oder und Talks und Diskussionen, für Improtheater und Kinderspiele sein. (Sa. + So.) Restliche Außenfläche – Vor den beiden Gebäuden werden Künslter*innen an WallPaintings, Murales und Tactical Urbanism arbeiten. (Sa. + So.) KASINO – Am Abend wird im KASINO das Clubbing stattfinden. (Sa.)