Veröffentlichung im Sinne der Transparenzbestimmungen/Pubblicazione ai fini della trasparenza 2021: Amt für Innovation und Technologie/Ufficio Innovazione e tecnologia: 96.250€ – Abteilung Wirtschaft/Ripartizione Economia: 96.250€ – Amt für Kultur/Ufficio cultura: 63.050€ – Marktgemeinde Schlanders/Comune di Silandro: 100.000€

Events

Kleiderkammer neu denken

30/10/2021
10:00, Seminarium

Kleiderkammer NEU

Eine Ideen- und Informationsveranstaltung für alle Interessierten

 

„Sie soll nachhaltiger werden, Jung und Alt ansprechen, und in offenen, schön gestalteten und hellen Räumlichkeiten angesiedelt sein“ Monika Wielander

Schon seit längerer Zeit ist der Wunsch da, die Kleiderkammer neu zu gestalten.

Da auf dem Kasernenareal genügend Platz ist und während des Sommers bereits regelmäßig ein Kleidertausch in der BASIS stattfand, entstand die Idee einer Kooperation. Die Kleiderkammer wird somit ab 2022 in das ehemalige Kasernengebäude, Palazzina Tagliamento, verlagert und ein neues Konzept präsentiert.

Dieses neue Konzept wird am 30.10 um 10 Uhr vorgestellt und gemeinsam besprochen; hierzu sind alle Interessierten, die mitdenken und mitanpacken wollen, herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf dich!

 

Centro raccolta vestiti NUOVO

Un evento di raccolta di idee e informazioni per tutti gli interessati.

 

„Diventa più sostenibile, si rivolge a giovani e anziani, ed è situato in un locale aperto, bello e luminoso“, Monika Wielander

Già da qualche tempo c’è il desiderio di ridisegnare il centro raccolta vestiti.

Dato che c’è abbastanza spazio sul terreno dell‘ex caserma e che uno scambio di vestiti aveva già luogo regolarmente a BASIS durante l’estate, è nata l’idea di una cooperazione. Il centro raccolta vestiti sarà quindi trasferito nell’edificio dell’ex caserma, Palazzina Tagliamento, dal 2022.

Un nuovo concetto sarà presentato e discusso insieme il 30. ottobre alle ore 10. Tutti coloro che sono interessati a pensare e ad aiutare sono cordialmente invitati. Non vediamo l’ora di vederti!

 

Projekttärger Südtiroler Vinzenzgemeinschaft