Veröffentlichung im Sinne der Transparenzbestimmungen/Pubblicazione ai fini della trasparenza 2021: Amt für Innovation und Technologie/Ufficio Innovazione e tecnologia: 96.250€ – Abteilung Wirtschaft/Ripartizione Economia: 96.250€ – Amt für Kultur/Ufficio cultura: 63.050€ – Marktgemeinde Schlanders/Comune di Silandro: 100.000€

Events

KASINOfilm – Die Gewalt ihrer Privilegien (OmdU) von Sabrina Thawra

29/09/2021
20:00, KASINO

Les Coups de Leurs Privilèges

 

Jedes Jahr sterben in Frankreich zwischen 10 und 15 unbewaffnete Personen durch Polizeigewalt. Die meisten dieser Morde sind rassistisch motiviert. Die Doku „Die Gewalt ihrer Privilegien“ beschäftigt sich mit zwei Fällen rassistischen Mordes durch die Polizei: der von Wissam El-Yamni, gestorben nach einer Festnahme am 1. Januar 2012 in Clermont-Ferrand und der von Morad Touat, ermordet am 5. April 2014 in Marseille.

Der Film gibt Einblick in die gegenwärtigen Kämpfe Angehöriger und Unterstützer*innen, porträtiert und würdigt aber auch die lange Geschichte migrantischer Kämpfe in Frankreich und enthüllt sowohl eine historische Kontinuität rassistischer Polizeigewalt, als auch widerständiger Kräfte.

Ein Film zu Ehren der Menschen, die gegen Polizeiverbrechen kämpfen und der Familien der Opfer. Dabei verfolgt er das Ziel eine alternative Analyse zu bieten, gegenüber der herrschenden Perspektive der Massenmedien.