#2 Movie Night

Am Donnerstag, 16. Juli findet die 2. Movie Night 2020 im Kasernenareal der Drusus-Kaserne statt.
Ab 21.15 Uhr flimmern zwei Kurzfilme zum Thema Sport über die große Leinwand unter dem Schlanderser Sternenhimmel. Danach zeigen wir noch den Kurzfilm “Das fliegende Kajak” von Luca Daprà, unserem Projektmanager.

Film 1: Matthias und Jakob Weger, Kanuslalom
Film 2: Michael Piccolruaz, Bouldern

Special Film 3: Luca Daprà – Das fliegende Kajak

Matthias und Jakob Weger, Kanuslalom (Länge: 28 min)

Matthias und Jakob Weger, zwei Brüder aus Meran teilen seit ihrer Kindheit ihre Passion zum Kajakfahren. In der Mannschaft des SC Meran Kanu trainierten sie jahrelang bis sie endgültig ein internationales Niveau erreichten. Der 23- jährige Matthias paddelt im Team des österreichischen Bundesheers, auf sein Konto gehen mehrere Siege bei nationalen Wettkämpfen, ein 24. Platz bei einem Weltcuprennen, zwei Silbermedaillen bei Extremrennen in Neuseeland
und 2018 hat er bei der Kanu WM in Rio teilgenommen. Jakob hingegen ist in der italienischen Nationalmannschaft und feierte bereits erste Erfolge in seiner Kategorie. 2018 wurde er Weltmeister, Vize- Europameister und Italienmeister jeweils in der Kategorie Unter 23. Nach der anstrengenden Saison fahren beide Leidenschaftlich gerne Wildwasserkajak, was ihnen in der Saison wegen der hohen Verletzungsgefahr verwehrt bleibt.

Michael Piccolruaz, Bouldern (Länge: 25 min)

Michael Piccolruaz, ein gebürtiger Grödner, ist ein junger Boulderer und Kletterer. Er begann im Alter von 7 Jahren mit dem Klettern und 10 Jahre später gewann er bereits zwei Mal die Jugendeuropameisterschaft im Bouldern. Zusammen mit seiner Freundin und Trainingspartnern trainiert er neben dem Hallentraining für das Vorstiegsklettern auch auf geeigneten Felsblöcken im Freien. In solchen sogenannten Projekten gelangen ihm bereits Begehungen
des Schwierigkeitsgrades 8c und im Seilklettern eine unglaubliche 9a. Um sich mit anderen Kletterern zu messen, nimmt Michael weiterhin an Boulderweltcups und Europameisterschaften teil. Trotz des hohen Niveaus bei diesen Wettkämpfen erzielte er mehrere Top 10 Platzierungen. Bei der Weltmeisterschaft 2018 in Innsbruck war Michael in den Bewerben Leadclimbing und Bouldern dabei und zeigte sein können, zusammen mit den besten Kletterern der Welt.

Luca Daprà: Das fliegende Kajak (Länge: 19:54min)

Die Leidenschaft für das Kajakfahren und das reißende Wasser der Wildbäche hat Luca Daprà aus Meran dazu veranlasst, einen der spektakulärsten Wasserfälle Italiens herauszufordern: den Marmore-Wasserfall. Von der Vorbereitung bis zur Verwirklichung eines sportlichen Traums, der Geschichte eines Abenteuers. Luca Daprà ist schon seit Beginn Mitglied des Kernteams von BASIS Vinschgau Venosta und vor allem fürs Projektmanagement und Fundraising zuständig.